Zentrum für Urogenitale Onkologie im Siloah gegründet

Nur Layout
Interdisziplinäre Arbeit auf höchstem Qualitätsniveau / Symposium am 24. April

PD Dr. Dr. Martin MüllerHochkarätige Experten sind am 24. April beim Eröffnungssymposium des neu gegründeten Zentrums für Urogenitale Onkologie im KRH Klinikum Siloah zu Gast. Die Klinikdirektoren Prof. Axel Haferkamp (Universitätsmedizin Mainz, Urologie), Prof. Sven Perner (Uniklinikum Schleswig-Holstein und Leibniz Forschungszentrum Borstel, Pathologie) und Prof. Carsten Grüllich (Leiter Uroonkologie Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, Heidelberg) sprechen beim Symposium über den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapie bei urogenitalen Tumoren (z.B. Prostata-, Blasen-, Nieren oder Hodenkrebs).

Prof. Dr. Christoph Wiesner 



 

 

 

 

Das neue Zentrum unter Leitung der Siloah-Chefärzte PD Dr. Dr. Martin Müller (Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie) und Prof. Dr. Christoph Wiesner (Klinik für Urologie) bietet Patienten ein interdisziplinäres Behandlungskonzept auf höchstem Qualitätsniveau.

 

Infoflyer Symposium

 

 

Montag, 15. April 2019