Immobilien

 

Interessensbekundung: Verkauf der Liegenschaft des ehemaligen KRH Klinikums Springe

Die Klinikum Region Hannover GmbH (KRH), eine Eigengesellschaft der Region Hannover, beabsichtigt, die in ihrem Eigentum stehende Liegenschaft des ehemaligen KRH Klinikum Springe zu veräußern. Die zu veräußernden Grundstücke (postalische Anschrift: Eldagsener Straße 34, 31832 Springe) mit einer Größe von insgesamt ca. 30.820 m2 sind mit sechs Baukörpern bebaut. Das Objekt wurde bis zum 15.09.2015 als Krankenhaus der Regelversorgung genutzt, anschließend wurde dort bis zum 31.12.2018 eine Notfallaufnahme betrieben. Seit 31.12.2018 ist das Objekt durch das Klinikum freigezogen. Eine erneute Nutzung der Liegenschaft als Regelkrankenhaus kommt derzeit nicht in Betracht. Die Grundstücke sollen an ei-nen Investor veräußert werden, um sie einer Nachnutzung zuzuführen. Der Verkauf erfolgt in einem strukturierten Veräußerungsprozess, der im Auftrag der KRH von einer Rechtsanwaltskanzlei über eine elektronische Vergabeplattform durchgeführt wird. Nähere Informationen sind den unter dem URL www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YBLYW70 bereitgestellten Unterlagen zu entnehmen.

 

 

Investorenauswahlverfahren Haus H/I am KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge

1_IVA_Verfahrensfestlegungen_2018-10-01.pdfVerfahrensfestlegungen

2_Anlage_1_GoogleMaps_Auszug_2018-08-27.pdfAnlage 1 GoogleMaps Auszug

3_Anlage_2_Expose_2015.pdfAnlage 2 Expose

4_Anlage_3_Verkehrswertgutachten_2016-02-17.pdfAnlage 3 Verkehrswertgutachten

5_Anlage_3a_Lageplan.pdfAnlage 3a Lageplan

6_Anlage_3b_Lageplan.pdfAnlage 3b Lageplan

7_Vordruck_1_Referenzprojekte.docxVordruck 1 Referenzprojekte

7_Vordruck_2_Kaufpreisangebot.docxVordruck 2 Kaufpreisangebot

7_Vordruck_3_Nachnutzungskonzept.docxVordruck 3 Nachnutzungskonzept

7_Vordruck_4_Einwilligungserklärung Datenschutz.docxVordruck 4 Einwilligungserklärung Datenschutz

7_Vordruck_4_Einwilligungserklärung Datenschutz.pdfVordruck 4 Einwilligungserklärung Datenschutz