Klinik für Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Akutgeriatrie

Nur Layout

Herzlich willkommen auf der Homepage der Klinik für Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Akutgeriatrie!

Unsere Klinik mit 85 stationäre Betten im KRH Klinikum Siloah behandelt über 4500 Patienten pro Jahr. Als gastroenterologisches Zentrum halten wir ein breit gefächertes und hoch spezialisiertes Angebot bereit, um mit modernsten Untersuchungs- und Therapieverfahren das gesamte Spektrum gastroenterologischer Krankheitsbilder zu diagnostizieren und zu behandeln.

Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik für Gastroenterologie ist die diagnostische und therapeutische Endoskopie. Hierzu steht in unseren neuen Endoskopieräumen die modernste Generation hochauflösender Endoskopie für den gesamten Verdauungstrakt zur Verfügung, insbesondere auch für spezialisierte endoskopische Therapieverfahren bei malignen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts. Für die diagnostische und interventionelle Sonografie stehen zwei optimal kontrastmittelfähige High-End-Geräte der neuesten Generation zur Verfügung.

Die Klinik ist Partner im zertifizierten Darmkrebs- und Onkologischen Zentrum des Klinikums.

Ein neuer Schwerpunkt der Klinik ist die Einrichtung des zertifizierten Diabetologischen Fußzentrums, mit dem wir eine wichtige Versorgungslücke in der Stadt schließen.

Zusätzlich gibt es seit Kurzem eine akutgeriatrische Einheit im Bereich der Klinik für Gastroenterologie, die neben der medizinischen Akutbehandlung auch die alterspezifischen Besonderheiten älterer Patienten im Fokus hat.

Ein Ernährungsteam mit Ernährungsmediziner und -beraterinnenkomplettiert das Angebot.

Bitte sprechen Sie uns an, mein Team und ich freuen uns auf Sie!

Ihr Ahmed Madisch

 

 Chefarzt

 
Prof. Dr. med. Ahmed Madisch
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, interventionelle Endoskopie
 

 Kontakt

 
KRH Klinikum Siloah
Klinik für Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie und Diabetologie
Stadionbrücke 4
30459 Hannover
Telefon:
(0511) 927 2100
Fax:
(0511) 927 97 2100