Interdisziplinäres Gefäßzentrum

Nur Layout

Herzlich willkommen auf der Homepage des Interdisziplinären Gefäßzentrums Gehrden!

Als Patient mit akuten oder chronischen Durchblutungsstörungen, Venenleiden oder chronischen, nicht heilenden Wunden, werden Sie im Interdisziplinären Gefäßzentrum Gehrden von Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen (Chirurgie, Angiologie und Radiologie) gemeinsam betreut. Dadurch kann das Spezialwissen mehrerer medizinischer Fachrichtungen optimal genutzt werden. Hierzu sind am Interdisziplinären Gefäßzentrum die Klinik für Herz- und Gefäßkrankheiten und Internistische Intensivmedizin, die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie beteiligt.

Durch diese enge Zusammenarbeit entscheiden die beteiligten Ärzte gemeinsam schneller über notwendige Untersuchungsverfahren und Behandlungsstrategien. Ihre zutreffende Diagnose kann zügig gestellt und die passenden Behandlungsmaßnahmen für Sie schneller eingeleitet werden. Abhängig vom Krankheitsbild und dessen Ausprägung kommen Medikamente, Katheterverfahren oder eine Operation in Betracht.

Im Rahmen eines differenzierten Wundmanagements werden chronische Wunden, gerade auch beim Diabetiker, durch unsere Wundspezialisten begutachtet und eine auf diese Wunde optimal eingestellte Wundbehandlung vorgeschlagen. Zum differenzierten Wundmanagement gehören auch die Behandlung von Weichteilinfektionen wie der Wundrose sowie die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms in all seinen Ausprägungen. Hier werden wir von den Kollegen der Stoffwechselabteilung unterstützt.

Neben Erkrankungen der Arterien und Venen gehören auch Erkrankungen des Lymphsystems zum Behandlungsspektrum des Gefäßzentrums. Durch vermehrte Wassereinlagerung kommt es zu Schwellungen der Beine, deren Ursache abgeklärt gehört, bevor eine adäquate Therapie erfolgen kann.

Im Rahmen der Zertifizierung des Gesamthauses ist auch das Interdisziplinäre Gefäßzentrum Gehrden nach DIN EN 9001 zertifiziert.

web_rkg_pat_gefaesszentrum.pdfInformationen für Patienten

Informationen für niedergelassene Ärzte

Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008

 

 Leitung

 
Dr. med. Götz Voshage
Facharzt für Diagnostische Radiologie
 

 Kontakt

 

Terminvereinbarung:
(05108) 69 1212

Notfalleinweisung:
(05108) 69 1500