Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Nur Layout

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie steht für eine Patientenversorgung durch hochqualifiziertes Personal und modernste Technologie auf höchstem Niveau. Dabei steht zu jeder Zeit der einzelne „Patient als Mensch“ bei uns im Mittelpunkt.

Über 40 Ärztinnen und Ärzte behandeln, zusammen mit speziell im Fach ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, die Patientinnen und Patienten des Klinikums Nordstadt vor, während und nach Operationen.

Vor der Operation

Vor der Operation steht die sogenannte Anästhesievisite, in welcher alle relevanten Daten der Krankengeschichte erhoben werden. Dies geschieht sehr oft in der Anästhesie-Ambulanz.

Falls erforderlich, werden weitere Untersuchungen veranlasst, um das Bild über den Gesundheitszustand des Patienten beziehungsweise der Patientin zu vervollständigen und eine optimierte Operationsbehandlung zu ermöglichen.

Während der Operation

Zur Operation werden modernste Narkosetechniken der allgemeinen und/oder regionalen Anästhesie unter Einsatz aktuellster Technologien schonend durchgeführt.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie verfügt in zwölf OP-Einheiten über modernste Beatmungs- und Überwachungsgeräte und gewährleistet höchste Patientensicherheit zur Durchführung von allen Operationen.

 

Nach der Operation

Im Anschluss an die Operation setzt sich die kontinuierliche engmaschige Überwachung an einem unserer 18 Überwachungsplätze in unseren Aufwachräumen beziehungsweise eine Intensivtherapie und Intensivmedizin auf den 20 Intensivbehandlungsplätzen unserer Klinik fort, bis eine Verlegung auf die Bettenstation erfolgen kann.

Hier steht der Anästhesist dem Patienten/der Patientin über einen Akutschmerzdienst rund um die Uhr für eine Beschwerde lindernde Schmerztherapie zur Verfügung.

 

 

Unser Anspruch

 

 Chefarzt

 
Prof. Dr. Dr. med. Martin Bauer, MPH
Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin
 

 Kontakt

 
KRH Klinikum Nordstadt
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Haltenhoffstr. 41
30167 Hannover
Telefon:
(511) 970 1572
Fax:
(511) 970 1012