Hebamme / Entbindungspfleger

Nur Layout

Die Hebammenschule befindet sich im Ausbildungszentrum am Standort KRH Klinikum Siloah und verfügt insgesamt über 30 Ausbildungsplätze.

Die dreijährige Ausbildung findet in den Frauenkliniken und geburtshilflichen Abteilungen in unserem Unternehmen statt. Lehrerinnen für Hebammenwesen sowie Fachdozenten sorgen für eine qualifizierte Hebammenausbildung auf der Basis der Hebammen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung.

Eine Erweiterung des Berufsabschlusses als Hebamme durch den Erwerb des akademischen Abschluss BSc Midwifery ist in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück möglich.

 

Berufsbild

Als Hebamme / Entbindungspfleger werden Sie in der Lage sein, Frauen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu betreuen und zu beraten. Dies beinhaltet Vorsorgemaßnahmen, die Förderung der Gesundheit von Mutter und Kind, die Unterstützung der physiologischen Vorgänge in Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit und das Erkennen von Regelwidrigkeiten bei Mutter und Kind. Dies wird in guter Kooperation mit anderen Berufsgruppen durchgeführt; bei Bedarf gehören dazu auch die Hinzuziehung medizinischer Unterstützung sowie die Durchführung von Notfallmaßnahmen, wenn medizinische Hilfe fehlt.

Als Hebamme / Entbindungspfleger haben Sie eine wichtige Aufgabe bei der Gesundheitsberatung nicht nur der Frauen, sondern auch in der Familie und in der Gemeinde. Die Arbeit beinhaltet neben der Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft außerdem bestimmte Gebiete der Gynäkologie, der Familienplanung und der Säuglingspflege.

Sie praktizieren als Hebamme / Entbindungspfleger in Krankenhäusern, in Geburtshäusern, bei Beratungsstellen, bei der Frau zu Hause oder in weiteren Einrichtungen im In- und Ausland.

 

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • gesundheitliche Eignung
  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung
  • oder Hauptschulabschluss plus eine zweijährige Berufsausbildung
  •  Kontaktfreudigkeit, Aufgeschlossenheit, Belastbarkeit

 

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsanschreiben mit Begründung für Ihren Berufswunsch
  • Lebenslauf
  • die letzten zwei Zeugnisse vor dem Schulabschluss
  • Schulabschlusszeugnis
  • eventuell vorhandene Praktikumsbeurteilungen

 

Ausbildungsvergütung (Stand: September 2014)

1. Ausbildungsjahr 1040,69 €

2. Ausbildungsjahr 1.102,07 €

3. Ausbildungsjahr 1.203,38 €

 

 Kontakt

 
Marlene Rietkerken
Telefon:
(0511) 927 6718
 

 Bewerbungen

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vollständig an:

Klinikum Region Hannover GmbH
Ausbildungszentrum – Bewerbungsbüro
Stadionbrücke 4
30459 Hannover
Telefon:
(0511) 927 6703

​Nächster Ausbildungsbeginn: 01.10.2018

Bewerbungszeitraum:
01.10.2017 - 28.02.2018

 

 Weitere Informationen

 
 

 Kooperationen

 
​Seit 2008 kooperieren wir mit der Fachhochschule Osnabrück.